Wir helfen Menschen. Reden wir darüber. Anhand des Evangeliums

Für all jene, die sich im Geist des heiligen Vinzenz engagieren, gibt es die vinzentinische Weggemeinschaft. In regelmäßigen Treffen tauschen wir uns über spirituelle Themen und unser soziales Tun aus und beten miteinander.
Die Vinzentinische Familie (FamVin) schlägt für das Jahr 2019 vor „unsere Beziehung zu den Heiligen, Seligen und Dienern Gottes der Vinzentinischen Familie auf der ganzen Welt zu erneuern und zu vertiefen.“ Im ersten Treffen tauchen wir ein in die Gründungszeit der Barmherzigen Schwestern in Wien Gumpendorf im Jahr 1832. In den weiteren Treffen beschäftigen wir uns mit Texten aus dem Evangelium, die für Vinzenz von Paul bedeutsam waren. (Buch: „Die andere Seite der Medaille“)

Kontakt:

Sr. Maria Michaela Roth | Sr.MariaMichaela@bhs.at  | +43 1 59988-6707 
Pfarrer Florian Parth, cm | pfarrer@pfarrealtlerchenfeld.at   | +43 676 87426056

>>> Einladung zum Download

Termine und Themen
Programm

Vinzentinische Weggemeinschaft

Kongregation der Barmherzigen Schwestern Wien-Gumpendorf