Frühstücksausgabe für notleidende Menschen

Das VinzenzGwölb ist eine Frühstücksausgabe für obdachlose und notleidende Menschen. Hier sind sie willkommen und erhalten ein gutes Frühstück. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind bemüht, sich um ihre Anliegen zu kümmern, ihnen zuzuhören und bei ihren Problemen zu helfen.

So ist es im Grunde seit dem Jahr 1832. Damals initiierten die Barmherzige Schwestern eine Armenausspeisung, die wir bis heute betreiben. Im Jahr 2010 wurde der ehemalige Armenhof umgebaut und neu gestaltet. Hier ist heute der Ort der Frühstücksausgabe für unsere Gäste, das „VinzenzGwölb“.

Frühstück gibt es im VinzenzGwölb von Montag bis Freitag von 07.15 Uhr bis 09.30 Uhr. An Samstagen, Sonn- und Feiertagen ist das VinzenzGwölb geschlossen. Derzeit werden an jedem Öffnungstag 150 bis 200 Frühstücksgäste versorgt.

Uns Barmherzige Schwestern wäre es allein nicht mehr möglich, das VinzenzGwölb zu betreiben.

Seit Februar 2014 leitet Frau Charlotte Trkola das VinzenzGwölb. Zur Bewältigung ihrer Aufgaben ist sie auf die Hilfe vieler freiwilliger Mitarbeiterinnen und MItarbeiter angewiesen. Sie such daher laufend Mensch, sie sich ehrenamtlich engagieren möchten.

Kontakt:
Leitung VinzenzGwölb: Charlotte Trkola | +43 664 88419681 | vinzenzgwoelb@bhs.at 
Kontakt Orden: Sr. Maria Michaela Roth | +43 1 599 88 6707 | sr.mariamichaela@bhs.at
Adresse: Gumpendorfer Straße 110, 1060 Wien. 

Möchten Sie bei uns mitarbeiten oder uns mit einer Sachspende unterstützen? 

VinzenzGwölb Wien

Kongregation der Barmherzigen Schwestern Wien-Gumpendorf